FRAME PUNK im Hamburger Abendblatt

Heute werden wir sogar im Hamburger Abendblatt erwähnt:

Ähnlich wie Habrima experimentieren noch einige Pioniere in Berlin mit Maß-Brillen: Die Optiker FrameLApp und Frame Punk bieten Gestelle aus dem 3-D-Drucker. Die neue Drucktechnologie, die sich sogar schon die Luftfahrt und andere Industriebetriebe zunutze machen, bietet die Möglichkeit, am Computer Designs zu entwickeln und diese Entwürfe dann von einem Drucker produzieren zu lassen, etwa aus verschiedenen Kunststoffen.

Den ganze Artikel lesen: hier klicken

Older Post Newer Post

0 Comments

There are not comments yet. Be the first one to post one!

Leave a comment