Mo-Fr 10-19 & Sa 10-16 / Individuelle Beratung: 030 60031770
Einkaufswagen 0

Kinder Optometrie - Sehprobleme = Lebensprobleme

(c) FRAME PUNK UG 10997 10999 3D Druck 3D Drucker Brille 3D printed eyewear 3D printed glasses 3D printing Adidas Brillen Augen Augencheck Augenoptiker Augenoptiker Kreuzberg Beratung Brille Brille 3D Druck Brille 3D Drucken Brille kaufen Berlin Brille selber gestalten Brillen Brillendoktor Brillenfassungen Brillenmacher Brillenmaßanfertigung Brillenreparatur Brillenreparatur Berlin Brillenwerkstatt Design designer brillen berlin Efendi Optik einzigartig einzigartige Brillen facetracking Frame punk FRAME PUNK UG gesichtserkennung ic Berlin individuell individuelle Brille Berlin kaufen Kinder Kontaktlinsenanpassung Kontaktlinsennachkontrolle Kopfschmerzen Markenfassungen Markengläser modern moderner Optiker Berlin Mykita Opitker Optiker Optiker 10997 Optiker 10999 Berlin Optiker Kreuzberg Optometrist Praktikant Ray Ban Rekonstruktion Brille Sehcheck Sehtest Sehtest Berlin Kreuzberg Sonnenbrillen Sonnenbrillen kaufen Berlin Sportbrillen Stelelangebot Studentenjob unikat Vintage Brillen Kreuzberg vintage sunglasses Kreuzberg Werksstudent Zeiss Brillengläser © FRAME PUNK UG Optiker Kreuzberg

Kinder Optometrie

Flyer Kinder Optometrie als PDF - hier klicken

Sehprobleme = Lebensprobleme

25% leiden an unentdeckten Sehproblemen

Studien haben gezeigt, dass 25% aller Schülern an unentdeckten Sehproblemen leiden. Bei jungen Schülern wird der Anteil der unentdeckten Sehprobleme auf 70% geschätzt.(1) Eine Studie von Duckman zeigte, dass 83,5% von 351 getesteten Kindern Sehprobleme haben. (3)

Kinder sind kurzsichtiger als vor 10 Jahren

Eine noch junge Analyse von Kundendatenbanken deutscher Augenoptiker zeigte, dass Kinder heute im Durchschnitt ca. 1 Dpt kurzsichtiger sind als noch vor 10 Jahren.

Nur 27% korrekt versorgt

Dr. Mozlin zeigte in seiner Studie, dass nur 17 von 62 Schülern mit schweren Sehproblemen, also nur 27% eine fachlich korrekte Versorgung bekamen. (4)


Straffälligkeit 

Paul Harris stellte in seiner Studie fest, dass 98% der straffälligen Jugendlichen starke Sehprobleme haben.(2)

Lassen Sie ihr Kind nicht im Stich

Wenn wir verstanden haben, dass Sehprobleme zu Einschränkungen von Fähigkeiten führen wie z.B. Lesen und Schreiben und somit zu schlechten schulischen Leistungen, dann sind Gefühlszustände wie Versagen, geringes Selbstwertgefühl und fehlendes Interesse an Bildung die Folge. In der englischen Studie „Abondoned in the Back Row: New Lessons in Education and Delinquency Prevention“ (deutsch: Sitzengelassen in der letzten Reihe: Neue Lektionen in Bildung und Straftatprävention) erklärte das Jugendstrafgericht, „ist die größte Erkenntnis, dass schulisches Versagen eines der besten Anzeichen ist für spätere Straftaten und Kriminalität ist.“

 

Die visuelle Entwicklung

Geburt

2% Sehleistung, periodisches Schielen

3 Monate 

7-10% Sehleistung, Entwicklung: rollen, greifen, gurgeln, Sehvermögen: Farbiges, räumliches und beidäugiges Sehen

6 Monat 

10-17% Sehleistung, Entwicklung: Gehversuche, Reaktionen auf Stimmen, Sehvermögen: Ausbildung und Erhöhung der Sehleistung

Ab 12 Monaten

25% Sehleistung, Entwicklung: läuft, steht konstant, Sehvermögen: Fehlsichtigkeit kann beginnen

Ab 36 Monaten

100% der Sehleistung ist erreicht.

Das Wesentliche

Da 70% des Lernprozesses im Unterricht vom visuellen System abhängt, sind Schüler mit Sehproblemen enorm im Nachteil – schon außerhalb des Unterrichtsraumes. Wenn ein Schüler nicht scharf sieht, hat er oder sie starke Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben, Spielen oder beim Sport. Bisher werden Sehprobleme als mögliche Ursache für Lerndefizite zu oft übersehen. (5)

Pädiatriche Optometrie

  1. Kopfschräghaltung

Bei Problemen mit Augenmuskeln oder Hirnnerven werden diese mit einer schiefen Kopfhaltung kompensiert.

  1. Zu nah dran

Bei Kurzsichtigkeit wird Ihr Kind versuchen, die unscharfe Fernsicht durch nahes Heranrücken an den Fernseher oder andere ferne Objekte zu kompensieren.

  1. Lesen meiden

Wenn Ihr Kind eine schwache Sehleistung in der Nähe hat bzw. das Zusammenspiel beider Augen beeinträchtigt ist, wird es sehr wahrscheinlich genervt auf Leseaufgaben reagieren und versuchen, diese zu vermeiden. Lesen erfordert viele komplexe Augenbewegungen und eine schwache Sehleistung kann dazu führen, dass Ihr Kind schnell frustriert ist.

  1. Schlechte Richtungswahrnehmung

Wenn Ihr Kind eine schwach ausgeprägte Richtungswahrnehmung hat, kann dies auch aufgrund einer schwachen Sehleistung entstehen. Eine gute Sehleistung ist abhängig von einer zentralen Abbildung des Netzhautbildes im Sehzentrum des Auges und hat somit Auswirkung auf die Raumwahrnehmung.

  1. Finger zeigen

Wenn Ihr Kind ein schwach ausgeprägtes Sehen hat, um Objekte zu folgen, wird es versuchen, durch das Zeigen bzw. Verfolgen mit dem Finger eine Hilfestellung zu bekommen.

  1. Das Verwechseln von Farben

Wenn Ihr Kind Schwierigkeiten dabei hat, Farben zu erkennen bzw. benutzen zu können oder beispielsweise beim Spielen den roten Ball auf dem Rasen nicht mehr wieder findet, dann hat Ihr Kind wahrscheinlich ein Problem mit dem Farbsehen.

  1. Häufige Kopfschmerzen

Wenn Ihr Kind stark weitsichtig ist, kann es Kopfschmerzen bekommen,. Diese treten auf, weil die Augen die ganze Zeit Kraft aufbringen müssen, z.B. für die Koordination und zum Fokussieren.

       8. Kann nicht von Tafel abschreiben

Ihr Kind hat wahrscheinlich Schwierigkeiten mit der sog. Akkommodation, d.h. die Fähigkeit, Dinge bei einem Wechsel zwischen Ferne (Tafel) und Nähe (Heft) zu fokussieren.

  1. Kurzeitiges Schielen

Schielen bzw. eine nicht parallele Augenstellung wird unwillkürlich benutzt, um die in das Auge eintretenden Lichtstrahlen zu bündeln, um eine schärfere Sicht zu bekommen. Ihr Kind könnte also möglicherweise schielen, weil es versucht einen verschwommenen Seheindruck zu vermeiden.

  1. Hand-Augen Koordination

Diese Fähigkeit ist essentiell für Alles – angefangen von Schreibaufgaben in der Schule bis zum Ballspielen mit den Freunden. Ein scharfes Sehen und zufriedenstellende Sehfunktionen sind erforderlich für eine akkurate Verknüpfung von Augen- und Körperbewegung. 

  1. Augen reiben

Das Reiben der Augen ist eine ganz natürliche Reaktion auf ein unwohles Gefühl in den Augen. Es tritt typischerweise auf, wenn Augen angestrengt sind oder zu hart arbeiten mussten, um eine Aufgabe zu erledigen, z.B. bei stundenlangem Starren auf einen Bildschirm mit zu geringer Blinkfrequenz.

Plan zur Augenuntersuchung

1.Erste augenuntersuchung ab einem Alter von 6 Monaten

2.Nächste Augenuntersuchung ab einem Alter von drei Jahren.

3.Eine zusätzliche Untersuchung direkt vor Beginn der Schule

4.Regelmäßige Kontroll-untersuchungen alle 3 Jahre

5. Kontrolluntersuchung bei Symptomen 

 

Quellen:



Älterer Post


  • EugeneFlous am

    http://guod.me/tg/katra-el-macho-mardon-ta-ribai-shahsii-man-istifoda.html


Hinterlassen Sie einen Kommentar

"